Salon Dahlmann

26. April - 26. Mai 2013

Secundino Hernández

Der Salon Dahlmann freut sich, zum Gallery Weekend 2013 in Zusammenarbeit mit Galerie Bärbel Grässlin, Frankfurt, und Galería Heinrich Ehrhardt, Madrid, die erste Einzelpräsentation von Secundino Hernández (Madrid, 1975) in Deutschland zu präsentieren.

Mit der jetzt in Berlin präsentierten Auswahl an neuen Bildern bricht Hernández die herkömmliche, hierarchische Vorstellung, dass eine Ausstellung neuer Werke aus einem bestimmten Zeitabschnitt unbedingt auch als ein Ganzes, als eine geschlossene Einheit gesehen werden muss. Es handelt sich vielmehr um eine schlüssige Zusammenstellung der bisherigen Erfahrungen und ausgeloteten Möglichkeiten. Natürlich greifen die neuen Werke auf Elemente früherer Bilder zurück, auf deren Linien, Umrisse, Farbfelder und auf deren Verweise auf historische Vorbilder, die aber auch, mit einem gewissen Augenzwinkern, mit Andeutungen bekannter Graffitis der klassischen Moderne aufgewirbelt werden.

Über die vergangenen Jahre hat Hernández die für ihn mittlerweile kennzeichnenden Elemente intensiviert, verfeinert und in einer Art Trial-and-Error-Verfahren weiterentwickelt, bis hin zur Einbeziehung plastischer Farbpaletten. Gestus und Farbauftrag sind teilweise so schnell, dass die Bilder Hand und Auge überholen zu wollen scheinen.

Die Bilder erzählen von der zerstörten und auseinanderfallenden Vergangenheit, aber auch von Visionen und Utopien, als wären sie Teile eines Textes, der noch vervollständigt werden muss.

Secundino Hernández wurde 1975 in Madrid geboren. Er studierte an der Universidad Complutense de Madrid. In den vergangenen Jahren stellte er in Galerien in São Paulo, London, Madrid, Wien und Helsinki aus. Zur Zeit ist in der Rubell Family Foundation in Miami eine bedeutende Auswahl seiner letztjährigen Werke zu sehen. Der Künstler lebt und arbeitet in Madrid und Berlin.

Dauer der Ausstellung:
26., 27. und 28. April von 11 bis 18 Uhr
11. und 12. Mai
18. und 19. Mai
25. und 26. Mai von 12 bis 18 Uhr
und nach Vereinbarung